Zur Fastenzeit
- christliche Gedichte -





Zur Fastenzeit




Nun hat sie begonnen, die stille Zeit.
Fastenzeit, ich mache mich bereit.
Noch fehlt mir die Bereitschaft,
ich suche nach mehr Kraft.
Zuviel Stress und Hektik behindern den Plan,
ich hätte ja auch so gerne was Gutes getan.
Der Wunsch und das Wollen sind da,
allein das Vermögen zu tun ist nicht da.
Ach Gott, mit der Schwachheit leben,
genau, das ist es ja eben.
Deine Kraft ist in mir stark und mächtig,
so schließe ich die Augen andächtig.
Lausche deinen Worten und spüre dich nah.
Heiland, du bist ja immer für mich da.
Drück mich an dein Herz,
dann spür ich keinen Schmerz.
Dennoch will ich fühlen und mit dir Leiden,
darf das Leiden nicht vermeiden.
Menschen sterben, Kriege in der Welt,
Kinder leiden, niemand der das Leiden aufhält.
Gott, was haben wir aus dieser Welt gemacht?
Gut, nur gut, das du uns das Heil gebracht.
Es ist Zeit, über das Leid nachzudenken:
Die Massaker in Syrien, der Krieg in Afghanistan, da
verunglückt eine junge Frau aus meiner Stadt tödlich,
da stürzt ein Dachdeckerlehrling vom Dach, die Hälfte
aller Eltern schlagen ihre Kinder, da ist der sexuelle
Missbrauch auch in meiner Gemeinde offenkundig
geworden.
Da werden die Christen in einigen Ländern noch immer
blutig verfolgt. Da wird ein christlicher Pfarrer zum Tode
verurteilt, nur weil er den Glauben gewechselt hat.
Ich sehe die Schar der Märtyrer…..
Die Menschen werden euch hassen um meinetwillen, sagt
Jesus.
Das Leid bleibt uns allen nicht erspart, Geheimnis des
Höchsten, warum es so ist.
Wir dürfen klagen, aber nicht anklagen.



Wolfgang Müller







Vom selben Autor:
Von Reichtum und Nachfolge
Psalm 1
Werdet wie die Kinder
Besinnung auf ein Wochenende
Psalm 23
Wenn Kinder fragen
Wenn Kinder fragen (2)
Wenn Kinder fragen (3)
Wenn Kinder fragen (4)
Wenn Kinder fragen (5)
Wenn Kinder fragen (6)
Wenn Kinder fragen (7)
Wenn Kinder fragen (8)
Wenn Kinder fragen (9)
Wenn Kinder fragen (10)
Wenn Kinder fragen (11)
Wenn Kinder fragen (12)
Wenn Kinder fragen (13)
Wenn Kinder fragen (14)
Wenn Kinder fragen (15)
Wenn Kinder fragen (16)
Wenn Kinder fragen (17)
Wenn Kinder fragen (18)
Ökumene
Der Schuldner
Fastenzeit - Passionszeit - Leidenszeit
Jesus brachte die Wende
Zum Guten bereit
Der Hauptmann
Zachäus
Episoden
Evangelium
Wenn Kinder fragen
Der unbarmherzige Mitmensch
Zukunftsträume
Vom Pharisäer und vom Zöllner
Von der falschen Sicherheit
Gedanken eines Synodalen
Odyssee eines jungen Mannes
Volkstrauertag
Gesegnete Weihnacht


Startseite: www.christliche-autoren.de
Übersicht Gedichte: christliche Gedichte


In christliche-autoren.de suchen:



• Für www.christliche-autoren.de

www.christliche-autoren.de - Ein evangelistisches Projekt gläubiger Christen.
In Kooperation mit Lichtarbeiter & Ostergedichte & Liebesgedichte