Gedichtesammlung
- von Bärbel M.A. Roese -





christliche Gedichte



AUF WIEDERSEHEN
(In Memoriam)

Nun lebst du in Freiheit,
in seligem Glück,
sehnst nie mehr dich
auf die Erde zurück.

Den Frieden auf ewig,
wir gönnen ihn dir.
den Schmerz und das Leid,
die gibt es nur hier.

Du besiegtest den Tod
ins Leben hinein.
Das nur kann Trost uns
in Traurigkeit sein.

Der Abschied von dir
ist nur Abschied auf Zeit.
Dich wieder zu sehen,
uns Kräfte verleiht.


EINMALIG

Einmalig ist alles
auf unserer Welt,

der Mann, die Frau, das Kind,
die Mächte des Himmels,
Blitz, Donner und Wind.

,,, und ER hat alles
wohlbestellt.

Einmalig die Ehe,
Liebe auf Zeit,

das Glück, der Augenblick,
die Freude am Andern,
Talent und Geschick,

und Gott verheißt uns
Ewigkeit

Einmalig ein Jahr,
ein Monat, ein Tag,

die Stunde, der Moment
voll tiefem Schmerz,
der in uns brennt,

und ER tröstet,
hört an deine Klag.

Einmalig ist Gott
in Dreifaltigkeit.

Aus Glaube, Hoffnung, Liebe
erwachsen uns allen
Kräfte und Triebe,

und Gott bleibt Geheimnis,
begrenzt auf Zeit.


Liebe leben

Liebe zu leben
in Kür und Pflicht
heißt, Sonne zu sein,
die Wolken durchbricht.

Liebe zu leben
in Not und Leid
heißt, Felsen zu sein
in der Brandung der Zeit.

Liebe zu leben
In Harmonie
heißt, Mensch zu sein
mit Gespür und Esprit.

Liebe zu leben,
die trägt und hält,
heißt, Wurzel zu sein
im Erdreich der Welt.


GEBETSWUNSCH
zum Jahreswechsel

Herr, großer Gott, der unendlich du bist,
lehrst mich täglich, was endlich ist,
mein Leben, die Freiheit, Besitz und Stand.
Nur du, Herr, hältst über allem die Hand.

Dein Wort gilt über die Zeiten hinaus.
Uns allen steht offen dein Vaterhaus.
Und Menschen, die dieses Ziel vor sich sehn,
dürfen dich bitten, mit ihnen zu gehn.

Leben als Christ heißt, dir zu vertraun,
und durch dich und mit dir, dein Reich aufzubaun.
Ganz wichtig scheint mir, ein Mitmensch zu sein,
der nicht nur sich lebt, verkapselt, allein.

So geh mit uns ins Neue Jahr,
als Gott, der bleibt und immer war,
der WEG, WAHRHEIT und LEBEN ist,
der seine Kinder nicht vergisst.


Bärbel M. A. Roese






weitere Texte dieser Autorin:
Glückwünsche zur Konfirmation
Entscheidungsschritte
Wunsch zum Jahresanfang
Heilige Nacht
Vom Geist der Weihnacht
Nachruf auf meine Großmutter
Morgengebet
Abendgebet


Startseite: www.christliche-autoren.de
Übersicht Gedichte: christliche Gedichte

In christliche-autoren.de suchen:




• für www.christliche-autoren.de

www.christliche-autoren.de - Ein evangelistisches Projekt gläubiger Christen.
In Kooperation mit Lichtarbeiter & Andachten & Bibelstudium